Großreinemachen des Förderverein mit dem HC

Saarland Picobello Aktion 2016

Bei bestem Wetter mit strahlendem Sonnenschein und hoch motiviert, machten sich  einige unserer Jugendlichen am Samstagmorgen an die Arbeit das Schmelzer Umfeld vom Unrat verständnisloser Menschen zu befreien.
Besonders die weibliche D-Jugend war, dank der Motivation des Trainers, fast komplett angetreten.

Es wurde sich im Nachhinein lange unterhalten, was man alles Kurioses im Wald und an den Wegen fand. Auch die Menge des Mülls, der achtlos in die Gegend geworfen worden war, beeindruckte doch tief und man machte sich auch hier wieder sehr bewusst was unserer Umwelt so alles angetan wird.

Wir hoffen, dass dies auch einen bleibenden Eindruck bei allen Helfern hinterlassen hat, die in Zukunft auch andere animieren ihren Dreck normal über den Hausmüll zu entsorgen.

Trotz oder gerade wegen des tollen Erfolgs einen sauberer Wald und saubere Wege hinterlassen  zu haben, waren am Ende alle begeistert und stolz auf Ihre Arbeit, und ließen sich die gespendeten Getränke und das Essen schmecken.

Ein besonderer Dank geht dafür an Jörg Domma, der den Helfern Schwenker und Getränke zur Verfügung gestellt hatte. Ebenso möchten wir uns bei Jörg Lydorf für die Autos bedanken, die uns so von „Baustelle zu Baustelle“ fahren konnten. Ein weiterer Dank an den Fahrdienstleiter.

Es hat uns allen Freude gemacht und unser Gemeinschaftsgefühl mal wieder gestärkt.

Wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal zusammen mit Euch!